Kalender

DateRHEIM vs AUSWÄRTS-
06/28 09:30 - LG Twins vs NC Dinos View
06/28 09:30 - Lotte Giants vs Doosan Bears View
06/28 09:30 - Samsung Lions vs KT Wiz View
06/28 09:30 - Kiwoom Heroes vs Kia Tigers View
06/28 09:30 - Hanwha Eagles vs SSG Landers View
06/29 09:30 - LG Twins vs NC Dinos View
06/29 09:30 - Lotte Giants vs Doosan Bears View
06/29 09:30 - Samsung Lions vs KT Wiz View
06/29 09:30 - Kiwoom Heroes vs Kia Tigers View
06/29 09:30 - Hanwha Eagles vs SSG Landers View
06/30 09:30 - LG Twins vs NC Dinos View
06/30 09:30 - Lotte Giants vs Doosan Bears View

Resultate

Date R HEIM vs AUSWÄRTS -
06/26 08:00 - [3] LG Twins vs KT Wiz [5] 3-1
06/26 08:00 - [6] Samsung Lions vs Hanwha Eagles [10] 6-2
06/26 08:00 - [2] Kiwoom Heroes vs Lotte Giants [8] 9-4
06/26 08:00 - [9] NC Dinos vs SSG Landers [1] 3-7
06/26 08:00 - [4] Kia Tigers vs Doosan Bears [7] 4-8
06/25 08:00 - [6] Samsung Lions vs Hanwha Eagles [10] 5-2
06/25 08:00 - [3] LG Twins vs KT Wiz [5] 7-2
06/25 08:00 - [9] NC Dinos vs SSG Landers [1] 1-8
06/25 08:00 - [2] Kiwoom Heroes vs Lotte Giants [8] 13-5
06/25 08:00 - [4] Kia Tigers vs Doosan Bears [7] 8-6
06/24 09:30 - [6] Samsung Lions vs Hanwha Eagles [10] 0-3
06/24 09:30 - [3] LG Twins vs KT Wiz [5] 6-9

Wikipedia - KBO League

Die KBO League ist die höchste Liga im professionellen Baseballsport in Südkorea. Sie wird von der Korea Baseball Organization (KBO) ausgerichtet. Die Liga wurde 1982 mit sechs Mannschaften gegründet; heute besteht sie aus zehn Mannschaften. Im Jahr 2017 war die KBO League mit insgesamt über 8,4 Millionen Zuschauern die meistbesuchte südkoreanische Sportliga.

Die Saison beginnt Ende März und endet im Oktober mit den Playoffs und der Korean Series. Die meisten Teams gehören Jaebeol, den großen Industriekonglomeraten, und tragen deren Namen.

History

Das Eröffnungsspiel fand am 27. März 1982 zwischen den Samsung Lions und den MBC Blue Dragons im Dongdaemun-Stadion in Seoul statt. Präsident Chun warf den ersten Pitch.

Die Gründungsmannschaften waren:

  • die Samsung Lions aus Daegu,
  • die Haitai Tigers aus Gwangju,
  • die Lotte Giants aus Busan,
  • die MBC Blue Dragons (MBC Cheongryong) aus Seoul,
  • die OB Bears aus Daejeon und
  • die Sammi Superstars aus Incheon.

1985 wurde aus den Sammi Superstars die Cheongbo Pintos. Ein Jahr später, 1986, zogen die OB Bears von Daejeon nach Seoul um und teilten sich fortan das Jamsil-Baseballstadion mit MBC Cheongryong. Anstelle der Bears wurden die Binggrae Eagles in Daejeon angesiedelt, die Liga wuchs auf sieben Mannschaften. 1988 wechselten die Pintos erneut den Eigentümer und hießen nun Taepyeongyang Dolphins. 1990 wurden die MBC Cheongryong zu den LG Twins und mit den Ssangbangul Raiders aus Jeonju in der Provinz Jeollabuk-do wurde die Liga um eine achte Mannschaft erweitert.

In den 1990er Jahren gab es nur geringfügige Änderungen der Ligastruktur, als einige Mannschaften den Eigentümer wechselten: 1993 wurden die Binggrae Eagles die Hanhwa Eagles, 1995 aus den Taepyeongyang Dolphins die Hyundai Unicorns und die OB Bears 1999 zu den Doosan Bears. Im Jahr 2000 gab es wieder größere Veränderungen, als die Raiders den Spielbetrieb einstellten. Dafür kamen die SK Wyverns aus Incheon neu hinzu, und die Hyundai Unicorns zogen nach Suwon um. 2001 übernahm Kia die Haitai Tigers. Eine weitere Änderung fand 2008 statt, als die Hyundai Unicorns als Woori Heroes nach Seoul umzogen. Als neunte Mannschaft kam 2013 NC Dinos aus Changwon hinzu. Zuletzt komplettierte das Team KZ Wiz aus Suwon die aktuell aus zehn Mannschaften bestehende Liga. Im Jahr 2018 änderten die Nexen Heroes ihren Hauptsponsor und spielen seitdem unter dem Namen Kiwoom Heroes im 2016 eröffneten ersten überdachten Baseballstadion Südkoreas, dem Gocheok Sky Dome.