Resultate

MLB 10/05 20:10 - [19] CHI Cubs v CIN Reds [27] W 15-2
MLB 10/04 22:40 - [19] CHI Cubs v CIN Reds [27] L 2-3
MLB 10/03 22:40 - [19] CHI Cubs v CIN Reds [27] L 1-3
MLB 10/02 18:20 - [27] CIN Reds v CHI Cubs [20] W 1-8
MLB 10/01 18:20 - [27] CIN Reds v CHI Cubs [20] W 1-2
MLB 09/30 18:20 - [27] CIN Reds v CHI Cubs [20] W 1-6
MLB 09/29 18:20 - [12] PHI Phillies v CHI Cubs [20] W 0-2
MLB 09/28 23:40 - [11] PHI Phillies v CHI Cubs [20] W 2-4
MLB 09/27 23:40 - [3] PHI Phillies v CHI Cubs [3] W 1-2
MLB 09/24 22:35 - [20] CHI Cubs v PIT Pirates [28] L 0-6
MLB 09/23 22:35 - [21] CHI Cubs v PIT Pirates [28] W 6-5
MLB 09/22 22:35 - [22] CHI Cubs v PIT Pirates [28] W 3-2

Wikipedia - Chicago Cubs

Die Chicago Cubs sind ein US-amerikanisches Baseball-Team. Sie spielen in der Central Division der National League. Die Chicago Cubs kommen aus Chicago, wo sie 1870 gegründet wurden. Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft im Wrigley Field aus.

Die Chicago Cubs sind Mitglied der Central Division der Major League Baseball, deren Meisterschaft sie 2003, 2007, 2008, 2016 und 2017 gewannen. Sie sind eines von zwei Major-League-Teams mit Sitz in Chicago, (das andere sind die Chicago White Sox) und neben den Atlanta Braves eines der beiden verbleibenden Gründungsmitglieder der National League. Die Chicago Cubs sind der älteste noch aktive US-amerikanische Profi-Sportverein, der kontinuierlich in derselben Stadt beheimatet ist.

In den ersten Jahrzehnten der National League zählten die Cubs zu den dominierenden Teams der Liga, in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg erreichten sie jedoch nie mehr ihre einstige Stärke. So war es dem Team bis 2016 nicht möglich, seine World-Series-Siege von 1907 und 1908 zu wiederholen. Nach einer erfolgreichen Saison und Postseason 2016 erreichten die Cubs erstmals nach 1945 wieder die World Series, bezwangen dort die Cleveland Indians nach sieben Spielen und holten ihren dritten Titel. 2017 wurden die Cubs bei der Verleihung der Laureus World Sports Awards als „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet.

Die Cubs werden oft als „The North Siders“ bezeichnet, weil sich ihr Stadion Wrigley Field in Chicagos nördlichem Stadtviertel Lakeview befindet. Weitere Spitznamen des Teams lauten „Cubbies“, „Boys in Blue“, weil die Trikothauptfarbe blau ist, sowie „Lovable Losers“ aufgrund der Beliebtheit trotz der anhaltenden Erfolglosigkeit beim Gewinn der World Series.

Im Dezember 2007 erwarb der Unternehmer Sam Zell durch den Kauf der Tribune Company die Kontrolle über die Chicago Cubs. Im Jahr 2009 verkaufte er das Franchise an die Familie Ricketts. Der Eigentümer Joe Ricketts ist Gründer der Firma TD Ameritrade.

Die Cubs pflegen besondere Rivalitäten mit den St. Louis Cardinals, den Milwaukee Brewers und dem Stadtrivalen Chicago White Sox.